Blog für: Nachhaltige Fair Fashion | Naturkosmetik | Nachhaltigkeitstipps

NACHHALTIGER LIFESTYLE | NACHHALTIGER LEBENSSTIL

Schaut gerne auch bei Instagram vorbei!

Erhalte neue, nachhaltige Beiträge direkt per E-Mail.

Bloggerin Anna-Lena Tacke schreibt über Themen zu nachhaltiger Lebensstil, bewusster Genuss, nachhaltige Fashion und DIY Naturkosmetik

Green Lifestyle | Green Fair Fashion | DIY | Biokosmetik

Nachhaltiger Lifestyle
& Nachhaltige Fair Fashion

Eco Unterwäsche und nachhaltige Dessous
Nachhaltige faire Unterwäsche –
23 Dessous Marken

Unterwäsche tragen wir fast 24 Stunden am Tag direkt auf der Haut.
Umso wichtiger zu wissen welche Materialien verwendet werden und ob diese schadstoffarm, umweltbewusst und nachhaltig hergestellt werden. Ich stelle 23 Faire Unterwäsche Marken vor, die nachhaltige Unterwäsche anbieten.
Hier weiterlesen

Hausschuhe so weich und breit wie Barfusschuhe, handgemacht aus Naturmaterialien
Hausschuhe aus nachhaltigem
Wollfilz & -walk

Als ich die Hausschuhe von Süßstoff handmade das erste Mal gesehen habe, dachte ich sofort an die Puschen, die meine Kinder zum Laufen lernen getragen haben. Weiche Ledersohle, die den Untergrund erfühlen lassen.
Toll für die Motorik und richtig gut für die Füße. 
Hier weiterlesen

Giesswein. Nachhaltige Sneaker für alle Bedürfnisse und Anforderungen.
Nachhaltige Schuhe aus Merinowolle –
nachhaltig und funktional

Giesswein. Der Vorreiter von nachhaltigen Sneakern. Mittlerweile gibt es für jeden Bedarf die entsprechnenden Schuhe. Barfuß, Trekking, Sneaker, vegane Lederschuhe oder auch die Klassiker – Merino Runner
Hier weiterlesen

Vegane nachhaltige Mode Accessoires aus nachwachsenden Rohstoffen von sechs verschiedenen Herstellern
Nachhaltige Mode Accessoires

Ich stelle Euch sechs nachhaltige Mode Accessoires Marken bzw. Hersteller vor, die Sonnenbrillen, Taschen, Gürtel, Handyhüllen uvm. nachhaltig und umweltschonend produzieren. Zum Teil mit innovativen Materialien oder aus Naturmaterialien.
Hier weiterlesen

Naturkosmetik &
DIY Projekte

Nachhaltig und plastikfrei im Bad. Mit Shampoo Bars, Naturseife und Butterbar
Shampoo Bars – festes Shampoo –
nachhaltige Alternative zum Flüssigshampoo

Ihr seid auf der Suche nach einer nachhaltigen Alternative zu Shampoos?
Shampoo Bars werden aus natürlichen Zutaten hergestellt, sind plastikfrei und pflegen die Haare. Ich stelle Euch Dimgo Handmade vor, und die Vorteile von nachhaltiger Naturkosmetik.
Hier weiterlesen

Die Handcreme von Schmierzeug mit der besonderen Zutat Rosenwachs überzeugt vollkommen. Blogartikel von Nachhaltigerundgenuss.com
Naturkosmetik Handcreme –
der Haut nachhaltig etwas Gutes tun

Warum ist eine gute, nachhaltige Handcreme so wichtig?
Die Haut unserer Hände wird sehr strapaziert.
Häufiges Händewaschen, desinfizieren, Hitze und Kälte machen der Haut zu schaffen.
Hier weiterlesen

Naturkosmetik für ein nachhaltiges Leben von i+m Berlin
Nachhaltige Naturkosmetik
mit großer Geschichte

Vegane Naturkosmetik von i+m Berlin: innovativ, hochwertig, regional und politisch engagiert. I+m Berlin gibt es bereits seit 1978. Die Gründerinnen Inge Stamm und Monika Berg legten mit ihren ersten Produkten den Grundstein der Naturkosmetik.
Hier weiterlesen

Sauber formulierte Naturkosmetik von coeur de beaute
Coeur de beauté – die nachhaltige Naturkosmetik

Die nachhaltige Naturkosmetik von coeur de beaute überzeugt durch seine sauber formulierten Produkte.
Die Produkte sind vegan, ohne Silikone und Parabene, ohne Alkohol und ohne Duftstoffe.
Hier weiterlesen

Nachhaltige Marken und Themen – Vorstellungen, Tests, Herzensprojekte

Zum Beginn des Jahres habe ich mich mit DEM Basic bei nachhaltiger Mode beschäftigt: Unterwäsche.
Nichts tragen wir länger und direkter auf der Haut als BH, Slip und Co. Ich habe Euch einen Beitrag mit den Unterschieden zwischen Fast Fashion Dessous und nachhaltiger Unterwäsche geschrieben und 23 Hersteller von Eco Unterwäsche aufgelistet – mit Preisspannen und Stilrichtung.

Aktuell bin ich dabei, Pläne und Kooperationen mit coolen, nachhaltigen Brands zu schmieden… Es werden ein paar interessante und schöne Dinge auf mich und Euch zukommen.
In den ersten Monaten des neuen Jahres möchte ich ein neues Thema starten. Nachhaltige Outfits, „Green Fashion von Kopf bis Fuß“. Ich bin auf der Suche nach Modelabels und möchte Euch zu jeder Jahreszeit komplette Outfits vorstellen.

Im ersten Halbjahr des letzten Jahres war ich auf der Suche nach nachhaltigen Marken bei Dingen, die uns jeden Tag begleiten. Ich suchte nachhaltige Rucksäcke, die nicht nur praktisch und komfortabel sind, sondern auch eine möglichst gute Klimabilanz haben. Ich bin zum Glück fündig geworden – schaut mal zum Beitrag… Zu einem nachhaltigen Leben gehören für mich in erster Linie die Dinge, die wir täglich und häufig nutzen. Die Suche nach nachhaltigen und schönen Sneakern war schon etwas schwieriger, bis ich auf die super schönen, bequemen und nachhaltigen Schuhe von Giesswein gestoßen bin. Ganz allgemein waren nachhaltige Mode Accessoires ein Thema, für ein vollumfänglicheren, nachhaltigeren Lebensstil.

In Sachen nachhaltige Kosmetik waren meine letzten Schwerpunkte festes Shampoo / Shampoo Bars, Handcreme und Naturkosmetik im Allgemeinen – aber aus Deutschland! Die Marke DIMGO habe ich ausgiebig getestet – lest gerne meinen Beitrag dazu.
Eines meiner Laster ist Handcreme… Ich bin fast süchtig danach und brauche immer eine Tube um mich herum. Also ein absolutes Essential. War gar nicht so einfach die optimale Mischung aus Nachhaltigkeit und super Inhaltsstoffen zu finden. Um Euch die Recherche zu ersparen: Nehmt einfach Schmierzeug. Besser geht´s einfach nicht…
Die Frage einer Instagram-Followerin nach einer guten Naturkosmetik Bodylotion hat mich auf die Marke i+m aus Berlin gebracht. Ich sag Euch – das sind nicht nur super gute Produkte, sondern auch die Geschichte dahinter ist klasse. Die Gründerinnen haben den Grundstein für die heutige Naturkosmetik gelegt – die wissen also seit vielen, vielen Jahren genau was sie tun… Lest meinen Beitrag, dann wisst Ihr was ich meine.

Ich habe Euch alles ausführlich aufbereitet – schön häppchenweise für ein nachhaltigeres Leben.

ÜBER MICH BZW. WIE ICH MIR DIE FRAGE STELLE, WIE ICH NACHHALTIGER LEBEN KANN…

Mein Name ist Anna-Lena. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei bezaubernden Jungs.

Mit meinem Mann leite ich ein kleines Hotel mit Restaurant, Tagungs- und Veranstaltungsräumen im Herzen von Deutschland, in der Nähe von Würzburg, welches auch als Ausflugsziel (fast) in ganz Deutschland bekannt ist.
Ich bin für den Spaß, die Stimmung und die neuesten Videos bzw. Beiträge auf Instagram zuständig (und noch vieles mehr…).

Neben meinem „Job“ als Mutter und meinem Job auf der Vogelsburg, stelle ich leidenschaftlich gerne Naturkosmetik und Seifen aus selbst gesammelten Kräutern, Blüten und Pflanzen her. Mittlerweile habe ich etwas Übung darin…

Seit einiger Zeit versuche ich mein Einkaufsverhalten und Lebensstil in allen Belangen wie Lebensmitteln, Kleidung etc. auf Nachhaltigkeit zu hinterfragen.
Was schadet der Umwelt am wenigsten, welche Alternativen gibt es zu Fast Fashion und fleischlastiger Ernährung? Wo und wie kann man am Besten regional und saisonal einkaufen?

Wenn Ihr mehr lesen wollt, warum ich nachhaltiger leben möchte…
Hier weiterlesen

Aktuell auf Instagram @nachhaltiger_lifestyle_mit_fun mit Beiträgen & Videos unter dem Motto:
Nachhaltiger leben – mit Spaß!